image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9

Ein verrücktes Wochenende

Raymond, ein bekannter französischer Schriftsteller erwartet in seinem Ferienhaus am Meer seine Geliebte zu einem intimen Wochenende. Doch es naht Unheil in Form seines besten Freundes. Dieser möchte ihn überraschen. Im Schlepptau seine eigene Geliebte, Raymonds Ehefrau und Schwiegermutter. Eine peinliche Situation für Raymond. Doch nicht genug des Unheils. Zwei kleine Ganoven, die in Paris erfolgreich eine Bank ausgeraubt haben, suchen auf ihrer Flucht ebenfalls Unterschlupf in Raymonds Feriendomizil. Was nun folgt, gleicht einem Chaos und turbulenten Durcheinander, zumal auch noch Raymonds Geliebte eintrifft. Statt Romantik und Gemütlichkeit erlebt unser prominenter Schriftsteller das verrückteste Wochenende seines Lebens.

Kriminalkomödie von Jean Stuart

Regie: Hans-D. Schneider

Raymond Barrat, Schriftsteller - Heimo Czitschatge
Maxim Lareim,Bankräuber - David Türtscher
Angelo, Bankräuber - Ernst Gassner
Emile, Bankdirektor - Christian Mair
Dambier, Kommissar - Simon Schneider
Noelle Barras, Frau von Raymond - Gerlinde Nigsch 
Monique, Geliebte von Raymond - Maja Baric
Simone, Mutter von Noelle - Elisabeth Pfalzer
Suzanne, Dienstmädchen von Raymond - Nicole Stark
Vickey, Freundin von Emile - Katrin Wagner

Aufführungen:
Sa 20. Oktober 2007, 20 Uhr
So 21. Oktober 2007, 15 Uhr
Sa 27. Oktober 2007, 20 Uhr
So 28. Oktober 2007, 18 Uhr
Sa 03. November 2007, 20 Uhr
So 04. November 2007, 18 Uhr

 

  • 07projekt00
  • 07projekt01
  • 07projekt02
  • 07projekt03
  • 07projekt04
  • 07projekt05
  • 07projekt06
  • 07projekt07
  • 07projekt08
  • 07projekt09
  • 07projekt10
  • 07projekt11
  • 07projekt12
  • 07projekt13
  • 07projekt14
  • 07projekt15
  • 07projekt16
  • 07projekt17
  • 07projekt18
  • 07projekt19

 

Blue Flower